Carrossier Spenglerei

Carrossier/-in

Spenglerei EFZ (Grundbildung/Grundberuf)

Nächste Termine

     

    Carrossiers Spenglerei reparieren Carrosserien, vorwiegend von Personenwagen, aber auch von Nutz- und Spezialfahrzeugen. Meistens handelt es sich um Unfallfahrzeuge. Sie beheben Schäden, die durch Alterung, Abnutzung oder Witterungseinflüsse entstanden sind. Fahrzeugteile wie Scheinwerfer, Stossstangen, Räder und Achsen werden entfernt. Mit Zug- und Drückertechniken werden deformierte Carrosserieteile in die ursprüngliche Form zurückgebracht. Fingerspitzengefühl, Ausdauer, Augenmass und Formensinn sind die wichtigsten Voraussetzungen in diesem Beruf.
    Mehr

     

    Lehrdauer

    Die Grundbildung dauert insgesamt 4 Jahre. 

     

    Bildungswege

    Die Grundbildungen im Carrosseriegewerbe basieren auf dem dualen Bildungssystem (Praxis in Lehrbetrieb und Berufsfachschule wie auch überbetriebliche Kurse).

    Einstiegslohn

    Der schweizerische Carrosserieverband Zofingen empfiehlt folgende Entschädigungen (x 13) für Lernende:

     

    1. Lehrjahr: CHF 600.-

    2. Lehrjahr: CHF 750.-

    3. Lehrjahr: CHF 900. -

    4. Lehrjahr: CHF 1200.-

     

    Lohn nach der Grundausbildung (Lehre)

    Der schweizerische Carrosserieverband Zofingen empfiehlt folgende Anfangslöhne (x 13) für gelernte Arbeitnehmende mit Abschluss EFZ Carrossier/-in Spenglerei: CHF 4200.-

    Anforderungen

    • Abgeschlossene Sekundar- oder Realschule
    • Bedingung ist ein bestandener Eignungstest. Dieser wird durch die Genossenschaft VSCI Ausbildung organisiert.

     

    Eignungstest

    Der schweizerische Carrosserieverband VSCI bietet einen gesamtschweizerischen Eignungstest an. Vor dem Antritt der Lehrstelle können die Jugendlichen mittels dieses Testes ermitteln, für welche Grundbildung sie sich eignen und ob sie den Anforderungen der Ausbildung im Carrosseriegewerbe gewachsen sind. Hier gehts zum Eignungstest.

     

    Weiterbildung

    Das im Carrosseriegewerbe verankerte dreistufige Aus- und Weiterbildungssystem bildet die Basis zur Sicherstellung des Berufsstandes.

    1. Stufe: Grundbildung / 2. Stufe: Die Berufsprüfung / 3. Stufe: Die höhere Fachprüfung

    Weitere Infos können beim Schweizer Carrosserieverband VSCI Zofingen 062 745 90 80 eingeholt werden.

     

     

    Alle Berufe aus Berufswelt Automobil

    Der Automobil-Mechatroniker packt an, wo Fachwissen rund um Motor, Fahrwerk, Antrieb oder elektronische Anlage gefragt ist und macht schwierige Reparaturen.
    mehr
    Selbstständig Service- / Reparaturarbeiten an Motor, Fahrwerk und Antrieb ausführen und einfache Reparaturen der Fahrzeugelektrik unter Mithilfe übernehmen.
    mehr
    Als Automobil-Assistenten/-in führst du einfache Servicearbeiten und Reparaturen selbstständig aus und machst mit Unterstützung anspruchsvollere Aufgaben.
    mehr
    Carrossiers Spenglerei reparieren Carrosserien, vorwiegend von Personenwagen, aber auch von Nutz- und Spezialfahrzeugen.
    mehr
    Carrossiers Lackiererei behandeln Carrosserien von Nutzfahrzeugen, Personenwagen, Spezial- und Schienenfahrzeugen sowie Oberflächen von Motorrädern, Booten, Flugzeugen etc.
    mehr
    Fahrzeugschlosser/innen bauen, montieren und reparieren Fahrgestelle und Aufbauten für Anhänger, Personen- Nutz- und Spezialfahrzeuge wie Reisebusse, Feuerwehrautos oder Tiefkühlfahrzeuge.
    mehr
    Lackierassistenten und -assistentinnen EBA arbeiten entweder in Carrosserie- oder in Industriebetrieben. Das Arbeitsgebiet umfasst einfache Handlungen, die im Zusammenhang mit den Lackierarbeiten im Betrieb stehen.
    mehr
    Kaufleute Transport erbringen anspruchsvolle kaufmännische Dienstleistungen im Bereich Gütertransport. Sie befassen sich mit Kalkulationsgrundlagen, gesetzlichen Vorschriften, Logistik, Verkehrspolitik und Sicherheitsaspekten.
    mehr
    Strassentransportfachleute EFZ sind in den folgenden fahrzeug- und ladegutspezifischen Transportbereichen tätig: Stückguttransporte, Ausnahmetransporte, usw.
    mehr
    Strassentransportpraktiker EBA beschäftigen sich mit Transportaufträgen und erledigen alle Arbeiten von der Auftragsannahme bis zur Lieferung beim Kunden.
    mehr
    Entwässerungstechnologen sind hauptsächlich tätig in der Reinigung, Entleerung, Inspektion und Sanierung von Entwässerungsanlagen.
    mehr
    Entwässerungspraktiker EBA sind hauptsächlich tätig in der Reinigung und Entleerung, von Entwässerungsanlagen im privaten und öffentlichen Bereich.
    mehr
     

    Kontakt

    Genossenschaft VSCI Ausbildung
    Mobilcity
    Wölflistrasse 5
    3006 Bern

    Tel. 031 992 04 70
    Fax 031 992 04 75
    info@vsci-bildung.ch

     

    Geschäftsführer und Kursleiter
    Angelo Miraglia
    031 992 04 71
    a.miraglia@vsci-bildung.ch

     

    Administration
    Patrizia Miraglia
    p.miraglia@vsci-bildung.ch
    (jeweils Dienstag und Donnerstag)